Benefiz-Gala für die Halte-Stelle e.V.

„Lachen für ‘nen guten Zweck“

Mi. 17.06
VVK 27,— €

Traditionell eröffnen wir die RuhrHOCHdeutsch-Spielzeit mit einer Benefiz-Gala unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Ullrich Sierau – 2020 zugunsten des „Halte-Stelle e.V.“.

Der „Halte-Stelle e.V.“ versteht sich als ein professioneller Dienstleister im Bereich psychosozialer Betreuung psychisch kranker Erwachsener mit dem Ziel, die Versorgung psychisch Kranker zu verbessern und diese aus ihrer randständigen Isolierung herauszuführen.

Die bei der Gala auftretenden Künstler spenden ihre Gagen; die Einnahmen aus dem Ticketverkauf der Benefiz-Gala und die Spenden in Form von Bargeld und überzähligen Wertmarken unserer Besucherinnen und Besucher der gesamten Spielzeit werden dem „Halte-Stelle e.V.“ zugeführt.

Auf der Bühne: Fritz Eckenga als Förderer der „Halte-Stelle“ – das weitere Line-up der Show wird wie immer hochkarätig besetzt sein und in Kürze bekannt gegeben.

Für Ihr leibliches Wohl sorgt das bewährte Team von „Tante Amanda“. 

Mi. 17.06
VVK 27,— €

Persönliche Beratung und Reservierung unter
0231 / 14 25 25

Weitere Termine im Spiegelzelt
Mi. 17.06
20.00 Uhr
VVK 27 €

Persönliche Beratung und Reservierung unter
0231 / 14 25 25

“Witziger Abend mit gutem Essen!”

Corinna G.

“… immer Montags macht immer wieder Spaß!”

Frederik K.

“Richtig gute Musik in toller Atmosphäre! Ich komme gerne wieder!”

Ulrike K.

“Tolle Künstler in außergewöhnlichem Ambiente. Ich habe es schon allen Freunden und Familie empfohlen.”

Lucas F.

“Selten so gelacht! Ich freue mich auf jede neue Saison.”

Simon A.

Mit denen ist auch gut lachen!
Unsere Sponsoren